Über ESP Education network

ESP Education Network ist eine Idee, die 2001 geboren wurde. Die Philosophie, die hinter dem Namen und dem Produkt steht, entwickelte sich aus verschiedensten Einflüssen.

Die jahrelange Erfahrung der Referenten auf dem Gebiet der Sportphysiotherapie, der Betreuung von Sportlern und Patienten, sowie die Korrespondenz zu internationalen Institutionen im Bereich Sport und Sportmedizin ließen die Vision entstehen, eine Kooperationsgemeinschaft zu kreieren, die eine Verknüpfung aller, die Sportphysiotherapie betreffenden, Teilgebiete darstellt.

Das Education Network ist eine Dialogsebene, auf der sich Referenten, Studenten, Lehranstalten, Institute, Fortbildungszentren, und viele mehr um eine fundierte Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten bemühen und ständig verbessern.

Harald Bant und Robert van den Berg entwickelten die Idee, ein Netzwerk aufzubauen, das sowohl als Ausbildungsakademie wie auch als Informationsplattform im sportphysiotherapeutischen Bereich dient.

Das ESP Education Network ist der Zusammenschluss mehrerer Europäischer Kooperationspartner mit dem Ziel Sportphysiotherapie auf wissenschaftlich fundierten Grundsätzen zu entwickeln.